Arbeitsrecht und Arbeitsvertragsrecht

    Seminar Arbeitsrecht und Arbeitsvertragsrecht Referent: Dr. Uwe P. Schlegel Rechtsanwalt, Geschäftsführer ETL Rechtsanwälte GmbH, Rechtsanwaltsgesellschaft, Niederlassung Köln

    VERANSTALTUNGSORT: Ruppin Zahntechnik, Ringstr. 05, 16303 Schwedt

    Datum: 15.02.2023 Uhrzeit: 14:30 – 17:30 Uhr

    Fortbildungspunkte: 3

    Anmeldung: bis zum 08.02.2023 bitte per Fax: 03332 – 41 58 55 oder E-Mail: hp-za@swschwedt.de

    Kosten: 150 € p.P. für Mitglieder des ZÄ-Vereins 180 € p.P. für Nichtmitglieder
    Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

    „Das Nachweisgesetz, welches ab 01.08.2022 zu beachten ist, sorgt für große Aufregung unter den betroffenen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern. Was ist jetzt zu tun? Gilt das geänderte Gesetz auch für sog. Bestandsarbeitsverträge? Wann droht ein Bußgeld und wer kontrolliert das alles? Das sind nur ein paar wenige Fragen, denen wir zusammen mit zahlreichen weiteren Fragen auf unserer Veranstaltung nachgehen wollen. Zudem wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit gegeben, Fragen aus dem Bereich des Arbeitsrechts an unseren Gast, den Arbeitsechtexperten Dr. Uwe Schlegel, zu stellen. Die Fragen werden live beantwortet.“

    Notdienst

    Werktags steht der Bereitschaftsdienst von 20:00 bis 08:00 Uhr zur Verfügung und an Wochenenden und Feiertagen ist eine feste Schmerzsprechstunde von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr eingerichtet. Zu diesen festen Sprechstunden erreichen Sie den zuständigen Zahnarzt in der Praxis. Ansonsten ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Welche Praxis Notdienst hat, können Sie unter folgender Telefonnummer erfragen: 03332-530 und über den Link Bereitschaftsdienst erfahren Sie auf der Webseite der KZV Land Brandenburg, welche Praxis gerade Bereitschaft hat. Hier erfahren Sie, mit welchen Symptomen Sie sich an den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst wenden können.